Freizeit und Natur - Aktivitäten

Freizeit Foto: © Krystyna Faul

Natur erleben und neue Energie tanken

Viele unterschiedliche Felsarten bis über 60 Meter hohen, teilweise mächtige Wände und Türme, harmonisch eingebettet in die Kulturlandschaft sind kennzeichnend für das Dahner Felsenland und Kletterrevier im Pfälzerwald. In Nothweiler im dt.-frz. Grenzgebiet führt der 'Premiumweg Grenzgängerweg' gleich zu vier beeindruckende Burgruinen Fleckenstein, Löwenstein, Hohenburg, Wegelnburg. Der 5-Etappen 'Premiumweg Felsenland Sagenweg' führt Sie zu weiteren naheliegenden Burgen, Burgruinen und Aussichtsfelsen mit traumhaftem Ausblick. Zum Schutz von felsbrütenden Wanderfalken, Uhus oder Kolkraben werden auf Veranlassung der Naturschutzbehörde zeitlich befristet einige Felsen gesperrt. Bitte Sperrschilder beachten und nicht betreten!
Wegen Sanierungsarbeiten ist die Wegelnburg voraussichtlich bis Ende 2020 gesperrt.


Wandererfreunde

Wandern

650 km markierte und beschilderte Premium- und Rundwanderwege. Aussichtsfelsen, Burgen und Burgruinen bieten traumhafte Ausblicke über das Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen.

Radfahrer im Dahner Felsenland

Radfahren

Mehrere hundert Kilometer Radwanderwege auf hervorragend gut ausgebautem Radwegenetz führen grenzüberschreitend in das Nordelsass und in die naheliegende Südliche Weinstraße.

Mountainbiker am Seehof

Mountainbiking

Für anspruchsvolle Mountainbiker gibt es im Dahner Felsenland vier interessante beschilderte MTB-Strecken. Sie sind zwischen 26 und 81 Kilometer lang und summieren sich bis 2.020 Höhenmeter.

Nordic-Walking-Instructor

In Nothweiler gibt es drei ausgeschilderte Parcours mit unterschiedlichen Längen (3,7 km, 6,7 km und 9,7 km – Schwierigkeitsgrad: leicht, mittel, schwer). Ausgangspunkt für die Touren ist die Dorfmitte in Nothweiler. Nordic-Walking Karte ansehen ... (PDF)

Nordic-Walking Touren Nothweiler

Kurse & Infos: Praxis Rolland, , Tel. 06394 5007, Wiesenstr. 11, 76891 Bruchweiler-Bärenbach
Internet: www.praxis-rolland.de/